Was tun, wenn die MacBook-Batterie "Wartung empfohlen" anzeigt?

  • Teile Das
Cathy Daniels

Wenn Ihr Mac die Meldung "Wartung empfohlen" anzeigt, könnte das bedeuten, dass die Batterie ausgetauscht werden muss. Aber wie können Sie wissen, wann ein Austausch wirklich notwendig ist, und wie können Sie die Lebensdauer Ihrer Batterie verlängern?

Ich heiße Tyler und bin Computertechniker mit mehr als 10 Jahren Erfahrung. Ich habe schon unzählige Probleme mit Macs gesehen und behoben. Einer der befriedigendsten Aspekte meiner Arbeit ist es, Mac-Benutzern zu helfen, ihre Mac-Probleme zu lösen und das Beste aus ihren Computern zu machen.

In diesem Beitrag werde ich erklären, was die Empfohlener Service Wir geben Ihnen auch Tipps, wie Sie die Batterielebensdauer Ihres MacBook optimieren können.

Legen wir los!

Wichtigste Erkenntnisse

  • MacBooks zeigen verschiedene Warnungen für Batteriezustand je nach dem Zustand Ihrer Batterie.
  • Ihr Mac zeigt ein Empfohlener Service Warnung, wenn die Batterie nicht richtig funktioniert.
  • Sie können versuchen, die Warnung zu korrigieren, indem Sie Zurücksetzen Ihres SMC oder Rekalibrierung des Akkus.
  • Wenn beide Methoden fehlschlagen, bedeutet dies, dass der Akku seine Lebensdauer erreicht hat. maximale Zykluszahl und es ist Zeit für Ihre Batterie ersetzen .
  • Wenn ein neuer Akku installiert ist, können Sie seine Lebensdauer verlängern, indem Sie die Energie- und Anzeigeeinstellungen optimieren.

Was bedeutet "Service empfohlen" beim MacBook?

Macs sind insofern einzigartig, als dass sie den Zustand der Batterie ständig überwachen und den aktuellen Zustand in der Statusleiste Es gibt verschiedene Warnmeldungen, die angezeigt werden können, wenn Ihr Akku alt ist oder nicht mehr richtig funktioniert.

Klicken Sie in Ihrer Statusleiste auf die Schaltfläche Batterie-Symbol für das Dropdown-Menü. Sie sehen ein ähnliches Menü wie dieses:

Je nachdem, wie weit der Zustand der Batterie fortgeschritten ist, wird möglicherweise eine Warnung angezeigt, die besagt, dass die Batterie bald ausgetauscht werden muss oder dass sie jetzt ausgetauscht werden muss. Empfohlener Service Warnung ist ein häufiges Anzeichen dafür, dass sich Ihr MacBook dem Ende seiner Lebensdauer nähert. Maximale Zyklenzahl.

So überprüfen Sie die Anzahl der Ladezyklen Ihrer MacBook Batterie

Um die Anzahl der Batteriezyklen Ihres Macs zu überprüfen, müssen Sie das Fenster System-Bericht Suchen Sie dazu die Datei Apfel-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Halten Sie die Optionstaste Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie die erste Option mit der Aufschrift Informationen zum System .

Auf der linken Seite finden Sie ein Menü mit vielen Optionen. Wählen Sie die Option Strom Hier werden Ihnen alle verfügbaren Informationen zu Ihrer Batterie angezeigt.

Wenn sich die Anzahl der Zyklen Ihrer MacBook-Batterie 1000 Zyklen nähert, ist es an der Zeit, die Batterie zu ersetzen. Wenn die Anzahl der Zyklen jedoch verdächtig niedrig ist, können Sie versuchen, Ihr System zurückzusetzen oder neu zu kalibrieren. In einigen Fällen kann dies das Problem beheben.

Methode 1: Zurücksetzen des SMC

Das Zurücksetzen des SMC kann manchmal Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung beheben, indem es alle benutzerdefinierten Optionen oder Fehler zurücksetzt.

So können Sie es tun.

  1. Schalten Sie Ihr MacBook vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie die Schicht , Strg , Option Tasten, und die Strom gleichzeitig zu drücken.
  3. Lassen Sie alle Tasten gleichzeitig los.
  4. Lassen Sie Ihr MacBook hochfahren.

Gelegentlich können SMC-Probleme zu Service-Batterie-Warnungen führen. Durch Zurücksetzen der SMC können Sie versuchen, die Batterie zu reparieren. Sie sollten jedoch bedenken, dass die SMC eine Vielzahl von Hardware-Einstellungen steuert, so dass Sie möglicherweise feststellen, dass andere Einstellungen zurückgesetzt werden.

Methode 2: Rekalibrierung der Batterie

Eine Neukalibrierung der Mac-Batterie kann möglicherweise alle vom Kundendienst empfohlenen Warnungen beheben. Dazu müssen Sie sich einen Tag Zeit nehmen, um Ihr MacBook vollständig zu laden und zu entladen.

  1. Laden Sie Ihr MacBook auf auf 100 % und lassen Sie es ein paar Stunden eingesteckt.
  2. Ziehen Sie das Netzteil ab und verwenden Sie Ihren Mac bis die Batterie leer ist .
  3. Lassen Sie das System noch einige Stunden vom Stromnetz getrennt.
  4. Zum Schluss schließen Sie Ihr MacBook an und den Akku aufladen auf 100%.

Voilà! Sie haben soeben Ihren Akku neu kalibriert. Wenn Ihr Versuch erfolgreich war, werden Sie feststellen, dass die Empfohlener Service Wenn die Warnung jedoch weiterhin angezeigt wird, müssen Sie die Batterie ersetzen.

Wie verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer MacBook-Batterie?

Wenn Sie einen neuen Akku in Ihren Mac eingesetzt haben, können Sie ihn optimieren, damit Sie das Beste aus Ihrem neuen Akku herausholen können. Im Folgenden finden Sie einige einfache Schritte, mit denen Sie die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern können.

Geringere Display-Helligkeit

Wenn Sie Ihren Bildschirm die ganze Zeit mit voller Helligkeit verwenden, wird die Batterie schnell leer. Wenn Sie Ihren Mac im Akkubetrieb verwenden, stellen Sie sicher, dass die Helligkeit niedriger eingestellt ist. Sie können dies tun, indem Sie die F1 und F2 Tasten auf Ihrer Tastatur.

Außerdem haben die meisten Macs eine Umgebungslichtsensor Um sicherzustellen, dass diese Funktion aktiviert ist, klicken Sie auf das Symbol Apfel-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie System-Einstellungen .

Wählen Sie Anzeigen aus der Liste der Icons mit der Taste System-Einstellungen Sobald Sie dieses Menü öffnen, sehen Sie einige Optionen für Ihre Anzeigen.

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für Die Helligkeit wird automatisch angepasst.

Helligkeit der Tastatur verringern

Ihr Mac ist Hintergrundbeleuchtung der Tastatur kann auch verringert werden, um die Batterie zu schonen. Um dies manuell zu tun, verwenden Sie einfach die F5 und F6 Außerdem können Macs die Hintergrundbeleuchtung nach einer bestimmten Zeit automatisch ausschalten.

Um diese Einstellung zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Apfel-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie System-Einstellungen Wählen Sie aus dem erscheinenden Menü Tastatur .

Innerhalb der Tastatur Optionen können Sie unter anderem festlegen, wie lange Ihr Mac die Hintergrundbeleuchtung dimmen soll.

Stellen Sie sicher, dass die Hintergrundbeleuchtung Ihrer Tastatur auf automatisch abschalten nach 5 bis 10 Sekunden der Inaktivität.

Abschließende Überlegungen

Wenn beginnt Ihr MacBook mit der Anzeige einer Empfohlener Service Wenn Sie eine Warnung erhalten, könnte dies bedeuten, dass Ihre Batterie nicht richtig funktioniert. Sie können einige Dinge überprüfen, z. B. Zurücksetzen Ihres SMC oder Rekalibrierung des Akkus .

Wenn keine dieser Methoden zum Erfolg führt, müssen Sie den Akku austauschen. Sobald der neue Akku installiert ist, können Sie Maßnahmen ergreifen, um seine Lebensdauer zu verlängern, indem Sie die Anzeige- und Helligkeitseinstellungen optimieren.

Ich bin Cathy Daniels, eine Expertin für Adobe Illustrator. Ich verwende die Software seit Version 2.0 und erstelle seit 2003 Tutorials dafür. Mein Blog ist eines der beliebtesten Ziele im Internet für Leute, die Illustrator lernen möchten. Neben meiner Arbeit als Blogger bin ich auch Autor und Grafikdesigner.