Zoner Photo Studio X Überprüfung: Ist es im Jahr 2022 noch gut?

  • Teile Das
Cathy Daniels

Zoner Photo Studio X

Effektivität Hervorragende Funktionen zum Organisieren, Bearbeiten und Ausgeben Preis Großes Preis-/Leistungsverhältnis für $49 pro Jahr Benutzerfreundlichkeit Einfach zu bedienen mit ein paar seltsamen Design-Entscheidungen Unterstützung Gute einführende Tutorials mit umfangreichem Online-Lernbereich

Zusammenfassung

Zoner Photo Studio X Ich bin mir nicht sicher, wie sie es geschafft haben, so lange unter dem Radar zu fliegen, aber wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Editor sind, ist ZPS definitiv einen Blick wert.

Es kombiniert gute Organisationstools mit einer schnellen RAW-Fotobearbeitung und fügt der Mischung eine ebenenbasierte Bearbeitung hinzu, um einen ausgezeichneten Allround-Editor zu schaffen, der perfekt positioniert ist, um es sowohl mit Lightroom als auch mit Photoshop aufzunehmen.

Es ist nicht ganz perfekt, aber fairerweise muss man sagen, dass auch keiner der anderen Bildbearbeitungsprogramme, die ich je getestet habe, perfekt ist. Die ZPS-Unterstützung für Objektivkorrekturprofile ist immer noch recht begrenzt, und die Art und Weise, wie voreingestellte Profile gehandhabt werden, könnte noch etwas verbessert werden. Das anfängliche RAW-Rendering ist für meinen Geschmack etwas zu dunkel, wenn ich Bilder von meiner Nikon D7200 ansehe, aber das lässt sich mit ein paar einfachen Mitteln korrigierenAnpassungen.

Trotz dieser kleinen Probleme ist Zoner Photo Studio ein ernstzunehmender Konkurrent im Bereich der RAW-Bearbeitung - probieren Sie es also auf jeden Fall aus. Obwohl es ein Abonnement erfordert, ist es mit 4,99 $ pro Monat oder 49 $ pro Jahr unglaublich günstig.

Was ich mag Einzigartige tab-basierte Oberfläche. Großartige nicht-destruktive und ebenenbasierte Bearbeitung. Pixel-basierte Bearbeitung ist sehr reaktionsschnell. Vollgepackt mit zusätzlichen Funktionen.

Was ich nicht mag Kamera & Objektivprofilunterstützung muss überarbeitet werden. In einigen Bereichen könnte die Leistung verbessert werden. Ein paar merkwürdige Schnittstellenentscheidungen.

4.8 Zoner Photo Studio X kaufen

Warum sollten Sie mir bei dieser Bewertung vertrauen?

Hallo, mein Name ist Thomas Boldt, und ich fotografiere seit meiner ersten DSLR im RAW-Format. Inzwischen habe ich fast alle wichtigen Bildbearbeitungsprogramme getestet und auch eine ganze Reihe von aufstrebenden Programmen, die in der ersten Liga mitspielen wollen.

Ich habe mit großartigen und mit schlechten Bildbearbeitungsprogrammen gearbeitet und bringe all diese Erfahrungen in diese Bewertung ein. Anstatt Ihre Zeit damit zu verschwenden, sie alle selbst zu testen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob dieses Programm das Richtige für Sie ist.

Ausführliche Bewertung von Zoner Photo Studio X

Zoner Photo Studio (oder ZPS, wie es genannt wird) hat eine interessante Mischung aus alten und neuen Ideen in seiner grundlegenden Struktur. Es ist in vier Hauptmodule unterteilt, ähnlich wie viele RAW-Editoren: Verwalten, Entwickeln, Editor und Erstellen. Es wendet sich dann gegen den Trend, indem es auch ein Registerkarten-basiertes Fenstersystem enthält, das genauso funktioniert wie die Registerkarten in Ihrem Webbrowser, so dass Sie so viele separate Instanzen vonpro Modul, die Ihr Computer verarbeiten kann.

Wenn Sie sich jemals zwischen 3 extrem ähnlichen Bildern entscheiden mussten, ohne sich für Ihr Lieblingsbild entscheiden zu können, können Sie jetzt alle Bilder gleichzeitig bearbeiten, indem Sie einfach die Registerkarte wechseln. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie das vierte Bild nicht mit einbeziehen sollten, öffnen Sie ein neues Verwalten Sie und blättern Sie gleichzeitig durch Ihre Bibliothek, ohne Ihren Platz im Bearbeitungsprozess zu verlieren.

Ich liebe das Registerkartensystem für parallele Aufgaben.

Auch der Rest der Benutzeroberfläche ist recht flexibel und ermöglicht Ihnen die Anpassung vieler Aspekte, von der Größe der Symbole bis hin zu den Symbolleisten. Sie können zwar nicht jedes Element des Layouts komplett neu anordnen, aber die Art und Weise, wie es gestaltet ist, ist so einfach, dass Sie keine Probleme haben werden.

Dieses Programm ist eigentlich zu umfangreich, um jede einzelne Funktion in dem uns zur Verfügung stehenden Raum zu behandeln, aber Zoner Photo Studio ist auf jeden Fall einen Blick wert. In diesem Sinne, hier ein Blick auf die Hauptfunktionen des Programms.

Organisieren mit dem Modul Verwalten

Die Verwalten Sie Modul bietet eine breite Palette von Optionen für den Zugriff auf Ihre Fotos, unabhängig davon, wo sie gespeichert sind. In der Regel speichern Fotografen hochauflösende Bilder lokal, und Sie können auf Ihre Fotos direkt in ihren Ordnern zugreifen, wenn Sie dies wünschen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Zoner Photo Cloud, OneDrive, Facebook und sogar Ihr Mobiltelefon zu verwenden.

Das Modul Verwalten, das einen lokalen Ordner durchsucht.

Viel nützlicher ist die Möglichkeit, Ihre lokalen Quellen zu Ihrem Katalog die Ihnen einige zusätzliche Möglichkeiten zum Durchsuchen und Sortieren Ihrer Bilder bietet. Die wohl nützlichste davon ist die Tag Browser, aber das setzt natürlich voraus, dass Sie alle Ihre Bilder mit Tags versehen haben (wozu ich immer zu faul bin). Außerdem gibt es eine Standort schauen Sie, ob Ihre Kamera ein GPS-Modul hat, was ebenfalls nützlich sein könnte, aber ich habe keins für meine Kamera.

Das Hinzufügen Ihrer Fotobibliothek zu Ihrem Katalog kann ein zeitaufwändiger Prozess sein, aber der beste Grund, es zu tun, ist der mögliche Geschwindigkeitszuwachs beim Durchsuchen und bei der Vorschau. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie im Browser hinzufügen möchten, und wählen Sie Ordner zum Katalog hinzufügen Wie bei jedem Programm, das eine große Bibliothek verarbeitet, wird dies eine Weile dauern, aber der Rest des Programms kommt trotzdem gut zurecht, während es im Hintergrund läuft.

Das Aktivieren des Modus "Volle Leistung" hat die Dinge wirklich beschleunigt (schockierend, ich weiß)

Unabhängig davon, wo Sie Ihre Bilder betrachten, können Sie Ihre Bilder nach allen zugehörigen Metadaten filtern und sortieren. Schnellfilter für Farbetiketten und einfache Textsuchen können im Suchfeld durchgeführt werden, auch wenn Sie es vielleicht zunächst nicht bemerken, da es auch zur Anzeige des Pfads des aktuell ausgewählten Ordners verwendet wird. Aus Designsicht macht dies für mich nicht wirklich Sinn, da esSie haben viel horizontalen Platz, aber wenn man weiß, wonach man sucht, funktioniert es gut genug.

Die Möglichkeit, Ihre Ordner zu sortieren, ist ebenfalls seltsam platziert und standardmäßig in einer einzigen Schaltfläche in der Symbolleiste versteckt, aber sie ist leicht zu aktivieren, wenn Sie wissen, wie.

Die Option "Kopfzeile anzeigen" ist standardmäßig deaktiviert, erleichtert aber die Sortierung erheblich.

Die meisten Optionen für die Sortierung von Metadaten werden über das Untermenü "Erweitert" aufgerufen, das jedoch recht umständlich ist. Glücklicherweise können Sie die Elemente, die in der Kopfzeile angezeigt werden, nach der Aktivierung anpassen.

Insgesamt ist das Modul Verwalten ein großartiges Organisationstool, auch wenn es ein paar seltsame Macken im Design hat, die etwas mehr Feinschliff vertragen könnten.

Nicht-destruktive Bearbeitung im Entwicklungsmodul

Die Entwickeln Sie Modul wird jedem, der schon einmal einen anderen RAW-Editor benutzt hat, sofort bekannt vorkommen. Sie erhalten ein großes Hauptfenster, in dem Ihr Arbeitsbild angezeigt wird, und alle nicht-destruktiven Anpassungswerkzeuge befinden sich auf der rechten Seite. Alle Standardentwicklungsoptionen sind vorhanden und funktionieren so gut, wie Sie es erwarten.

Das Entwicklungsmodul für nicht-destruktive RAW-Bearbeitung.

Das erste, was mir beim Öffnen der Bilder auffiel, war, dass die anfängliche Darstellung der RAW-Datei in voller Größe anders war als die intelligente Vorschau, die ich in der Verwalten Sie In einigen Fällen waren die Farben stark verfälscht, und zunächst war ich entmutigt, dass ein so vielversprechendes Programm einen so großen Fehler gemacht hatte. Der Unterschied besteht darin, dass das Modul Verwalten eine intelligente Vorschau Ihrer RAW-Datei verwendet, um die Leistung zu steigern, aber auf das vollständige RAW umschaltet, wenn Sie den Bearbeitungsprozess starten.

Nach einigen Nachforschungen fand ich heraus, dass Zoner Kameraprofile hat, die mit den Einstellungen in der Kamera übereinstimmen können (Flach, Neutral, Landschaft, Lebendig usw.), was die Dinge mehr in Einklang mit dem brachte, was ich erwarten würde. Diese sollten wirklich automatisch angewendet werden, aber beim ersten Mal müssen Sie die Dinge selbst in der Kamera und Objektiv Hier konfigurieren Sie auch Ihre Objektivprofile für die Verzeichnungskorrektur, obwohl die Auswahl an Profilen nicht annähernd so vollständig war, wie ich es mir gewünscht hätte.

Die meisten der Entwicklungswerkzeuge, die Sie finden, werden anderen RAW-Editoren sofort vertraut sein, aber ZPS verleiht auch diesem Aspekt des Programms eine einzigartige Note. Es ermöglicht Ihnen ein viel feineres Maß an Kontrolle über einige der Bearbeitungsprozesse, die in anderen Programmen oft auf einzelne Schieberegler beschränkt sind, insbesondere in den Bereichen Schärfung und Rauschunterdrückung.

Eine meiner Lieblingsfunktionen ist auch eine, die ich noch nie in einem anderen Editor gesehen habe: die Möglichkeit, die Rauschunterdrückung auf der Grundlage der Farbe zu steuern. Wenn Sie einen verrauschten grünen Hintergrund haben, aber die maximale Schärfe für alle anderen Motive in Ihrer Szene beibehalten möchten, können Sie die Rauschunterdrückung nur für die grünen Abschnitte des Bildes erhöhen. Sie können dasselbe auch auf der Grundlage der Helligkeit tun, indem Sie das Rauschen reduzierenNatürlich können Sie denselben Effekt auch mit einer Maskierungsebene in anderen Programmen erzielen, aber diese Funktion ist sehr praktisch und erspart Ihnen die zeitaufwändige Erstellung einer Maske.

Rauschunterdrückung auf Basis der Farbe.

Die grünen Bereiche oben haben eine maximale Rauschreduzierung, die Details in den Vordergrundmotiven bewahrt, aber automatisch im Hintergrund entfernt. Die Blumen im Hintergrund haben diesen Effekt nicht, wie Sie an der Farbauswahl rechts sehen können - und an ihrem zusätzlichen Rauschen. Wenn Sie nicht sicher sind, wo der Bereich, den Sie korrigieren möchten, im Farbspektrum liegt, können Sie das praktische Pipettenwerkzeugwird der Abschnitt für Sie markiert.

Hinweis: Wenn Sie Probleme beim Öffnen Ihrer RAW-Dateien haben, gibt es eine Lösung: ZPS verzichtet auf die DNG-Konvertierungsfunktion von Adobe, um Lizenzkosten zu sparen, aber Sie können sie kostenlos herunterladen und die Integration über ein einfaches Kontrollkästchen im Einstellungsmenü aktivieren.

Arbeiten mit dem ebenenbasierten Editormodul

Wenn Sie Ihr Bild über das hinaus bearbeiten möchten, was Sie nicht-destruktiv erreichen können, bietet das Editor-Modul eine Reihe von ebenenbasierten Werkzeugen, mit denen Sie Ihren Bildern den letzten Schliff geben können. Wenn Sie digitale Kompositionen erstellen, pixelbasierte Retuschen vornehmen, mit Verflüssigungswerkzeugen arbeiten oder Text und Effekte hinzufügen möchten, finden Sie eine Reihe von Werkzeugen mit schnellen Reaktionszeiten.

Die Verflüssigungswerkzeuge sind angenehm reaktionsschnell und zeigen keine Verzögerung bei den Pinselstrichen.

Bei schlecht programmierten Verflüssigungswerkzeugen kommt es oft zu einer spürbaren Verzögerung zwischen der Position des Pinsels und der Sichtbarkeit des Effekts, was ihre Verwendung fast unmöglich macht. Verflüssigen Die Werkzeuge in ZPS reagieren perfekt auf meine 24-Megapixel-Bilder und enthalten auch gesichtsbezogene Optionen für diejenigen unter Ihnen, die professionelle Porträtretuschen vornehmen (oder einfach nur dumme Gesichter machen).

Klonstempel, Abwedeln und Brennen funktionierten ebenfalls einwandfrei, obwohl ich es etwas verwirrend fand, dass alle Ebenenmasken zunächst standardmäßig ausgeblendet sind. Wenn Sie verwirrt sind, weil Sie keine Maske hinzufügen können, liegt das daran, dass sie bereits vorhanden sind, Sie müssen sie nur mit "Alle einblenden" auf jeder Ebene einblenden. Das ist nicht wirklich eine große Sache, sondern eher eine einzigartige Eigenart, die ich nicht kannte.Ich glaube, das Ebenensystem ist relativ neu bei ZPS, also werden sie es wahrscheinlich weiter verfeinern, während sie das Programm weiter entwickeln.

Teilen Sie Ihre Arbeit mit dem Modul Erstellen

Zu guter Letzt gibt es noch die Möglichkeit, Ihre Bilder in eine Vielzahl von physischen Produkten zu verwandeln, sowie den Video-Editor. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie nützlich diese Funktionen für Profis sein werden, aber für den Privatanwender sind sie wahrscheinlich ganz unterhaltsam.

Leider reicht der Platz in diesem Bericht nicht aus, so dass ich nicht auf jede einzelne Option eingehen kann, da die gesamte erstellen. Es ist erwähnenswert, dass jede der Vorlagen mit dem Zoner-Logo und ein wenig Werbematerial versehen zu sein scheint, was Sie vielleicht abschrecken könnte - aber vielleicht auch nicht. Ich bin es gewohnt, diese Art von Materialien selbst zu entwerfen, aber vielleicht macht es Ihnen nichts aus, die Vorlagen zu verwenden.

Die Kurzanleitung des Fotobuchs zeigt Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Fotobuch erstellen können.

Für jede Option gibt es eine eigene Anleitung auf dem Bildschirm, die Sie durch den Prozess des Ausfüllens jeder Vorlage führt, und es gibt einen praktischen Link, um sie online zu bestellen, wenn Sie mit dem Erstellungsprozess fertig sind. Natürlich können Sie sie in einen Dateityp Ihrer Wahl exportieren und selbst ausdrucken, wenn Sie es vorziehen.

Alternativen zu Zoner Photo Studio X

Adobe Lightroom Classic CC (9,99 €/Monat, im Paket mit Photoshop)

Lightroom Classic ist eine Art Kombination aus den Modulen "Verwalten" und "Entwickeln" in ZPS, die Ihnen großartige Organisationswerkzeuge und eine hervorragende RAW-Bearbeitung bietet. Es bietet keine ebenenbasierte Bearbeitung, ist aber mit Photoshop gebündelt, dem Goldstandard unter den Bildbearbeitungsprogrammen. Meinen Testbericht zu Lightroom können Sie hier lesen.

Adobe Photoshop CC (9,99 €/Monat, im Paket mit Lightroom Classic)

Photoshop bietet eine umfangreichere Version der Werkzeuge, die Sie im Editor-Modul von ZPS finden. Es eignet sich hervorragend für die ebenenbasierte Bearbeitung, bietet aber nicht die Art von nicht-destruktiven RAW-Bearbeitungswerkzeugen des Develop-Moduls und hat überhaupt keine Organisationswerkzeuge, es sei denn, Sie sind bereit, ein drittes Programm in Ihren Workflow einzubinden, Adobe Bridge. Sie können meinen vollständigen Photoshop CC-Test hier lesen.

Serif Affinity Photo ($49.99)

Affinity Photo ist auch so etwas wie ein Neuling in der Welt der Bildbearbeitung und bietet ein einmaliges Kaufmodell für diejenigen, die sich vom Abo-Modell abschrecken lassen. Es verfügt über einen anständigen Satz von RAW-Bearbeitungswerkzeugen und einige pixelbasierte Bearbeitungswerkzeuge, hat aber eine eher verwirrende Benutzeroberfläche. Es ist immer noch eine Option, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden, also lesen Sie meinen vollständigen Test von Affinity Photo.

Luminar ($69.99)

Luminar hat ein großes Potenzial als RAW-Editor mit ähnlichen Funktionen: Organisation, RAW-Entwicklung und ebenenbasierte Bearbeitung. Leider ist die Windows-Version des Programms noch stark optimierungsbedürftig in Bezug auf Leistung und Stabilität. Meinen Testbericht zu Luminar können Sie hier lesen.

Gründe für meine Bewertungen

Effektivität: 5/5

Normalerweise vergebe ich nicht gerne 5-Sterne-Bewertungen, aber über die Fähigkeiten von ZPS lässt sich nur schwer streiten. Es bietet die gleichen Tools, die man normalerweise in mehreren Programmen findet, alle in einem, und schafft es dennoch, jede dieser Funktionen recht gut zu handhaben.

Preis: 5/5

Als ich zum ersten Mal Photoshop und Lightroom zusammen für 9,99 $ pro Monat kaufte, war ich erstaunt, wie günstig das war - aber ZPS bietet die meisten Funktionen dieser beiden branchenführenden Anwendungen zum halben Preis. Es wird sogar noch günstiger, wenn Adobe die Preise für die Abonnements anhebt, wie es diskutiert wird.

Benutzerfreundlichkeit: 4/5

Insgesamt ist ZPS sehr einfach zu bedienen und bietet sehr hilfreiche Anleitungen auf dem Bildschirm. Sie können die Benutzeroberfläche weitgehend anpassen, obwohl es einige Bereiche gibt, in denen ich gerne etwas mehr Kontrolle hätte. Es gibt auch ein paar merkwürdige Entscheidungen beim Design der Benutzeroberfläche, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran, sobald man herausgefunden hat, wie sie funktionieren.

Unterstützung: 5/5

Zoner bietet ein großartiges Einführungs-Tutorial auf dem Bildschirm für jeden Aspekt des Programms. Zusätzlich haben sie ein umfangreiches Online-Lernportal, das alles abdeckt, von der Verwendung des Programms bis zur Aufnahme besserer Fotos, was für einen Entwickler dieser Größe ziemlich ungewöhnlich ist.

Das letzte Wort

Es kommt nicht oft vor, dass mich ein Programm, von dem ich noch nie etwas gehört habe, umhaut, aber die Möglichkeiten von Zoner Photo Studio haben mich sehr beeindruckt. Es ist eine Schande, dass sie kein breiteres Publikum haben, da sie ein großartiges Programm zusammengestellt haben, das auf jeden Fall einen Blick wert ist. Sie verwenden immer noch ein Abo-Modell, aber wenn Sie mit Adobes Abo-Spielen unzufrieden sind, sollten Sie auf jeden FallSparen Sie ein bisschen Geld und steigen Sie auf ZPS um.

Zoner Photo Studio X kaufen

Fanden Sie diese Zoner Photo Studio Bewertung hilfreich? Hinterlassen Sie einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen.

Ich bin Cathy Daniels, eine Expertin für Adobe Illustrator. Ich verwende die Software seit Version 2.0 und erstelle seit 2003 Tutorials dafür. Mein Blog ist eines der beliebtesten Ziele im Internet für Leute, die Illustrator lernen möchten. Neben meiner Arbeit als Blogger bin ich auch Autor und Grafikdesigner.